Das erwartet Dich bei uns

Übernahme Schulbuchkosten

Gutscheinkarten mit monatlichem Guthaben zur freien Verfügung

Firmenfitness

versierte Nachhilfe bei Bedarf

Altersvorsorgemodell inkl. Arbeitgeberzuschüssen

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Lukas Marks

Als Ausbilder für gewerbliche Auszubildend gebe ich Dir alle Werkzeuge an die Hand, um Karriere bei den Masters of Metal zu machen. Entwickle Deine Fähigkeiten und baue Dir Deine Karriereleiter aus Metall.

Laura Platt

Unser Ausbildungsprogramm im kaufmännischen Bereich vermittelt nicht nur theoretisches Fachwissen, sondern auch praktische Einblicke in viele verschiedene Betriebsbereiche. Als Ausbilderin stehe ich mit Rat und Tat zur Seite, damit Du Dein volles Potenzial entfalten kannst.

Nach meinem Umzug von Bayern nach Norddeutschland im Jahr 2021 habe ich meine Ausbildung zur Feinwerkmechanikerin im 2. Ausbildungsjahr bei Claaßen fortgesetzt. Da ich eine Unverträglichkeit gegenüber Kühlmitteln entwickelt habe, wurde mir direkt die Möglichkeit eingeräumt, in der Laserabteilung zu arbeiten. Am meisten Freude macht mir dort das Programmieren. Es fasziniert mich, wie präzise und effizient wir Maschinen steuern können, um komplexe Teile herzustellen. Diese Flexibilität und Unterstützung seitens des Unternehmens hat meine berufliche Entwicklung positiv beeinflusst. Es erfüllt mich mit Stolz, als Frau im Handwerk zu arbeiten. Es gibt mir das Gefühl, Teil einer Veränderung zu sein und es freut mich zu sehen, dass die Anzahl an weiblichen Kollegen im Betrieb kontinuierlich steigt. Claaßen ist nicht nur ein Arbeitgeber für mich, sondern auch eine Gemeinschaft, in der ich mich wohlfühlen und wachsen kann. Hier habe ich die Möglichkeit, meine Leidenschaft für die Feinwerkmechanik auszuleben und meine beruflichen Ziele zu verfolgen. 

Laura Paulsteiner

Auszubildende Feinwerkmechanikerin

Seit August 2020 bin ich als Auszubildender Feinwerkmechaniker bei Claaßen tätig, und ich muss sagen, meine Reise hierher war außergewöhnlich. Alles begann auf einer Ausbildungsmesse, wo ich erstmals auf das Unternehmen aufmerksam wurde. Nach einem spannenden Schnuppertag in der Firma war für beide Seiten klar: Das passt einfach. Als Auszubildender durfte ich schon früh Verantwortung übernehmen. Aktuell werde ich, drei Monate vor Abschluss meiner Ausbildung, in der Schienenfertigung angelernt, um nach meiner Ausbildung als Schichtleiter durchzustarten. Was mich jeden Tag motiviert, ist die Tatsache, dass ich hier immer auf Unterstützung zählen kann. Das eröffnet mir enorme Chancen, sowohl persönlich als auch fachlich zu wachsen. Die Wertschätzung und die offene Kommunikation schätze ich genauso sehr, wie die immense Produktvielfalt. Insgesamt bin ich wirklich stolz, Teil dieses Unternehmens zu sein und freue mich darauf, meine Karriere hier weiter voranzutreiben.

Philipp Bröking

Auszubildender Feinwerkmechaniker

Kontakt

Maschinen- und Metallbau Claaßen GmbH
Krähenweg 19
26683 Saterland-Scharrel

Telefon
04492 91 50 0

E-Mail
info@claassen-maschinenbau.de

 

Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt